Monthly Archives: Dezember, 2021

Vorsorgeaufwendungen: Beitragsrückerstattungen

30. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Vorsorgeaufwendungen: Beitragsrückerstattungen”

Beitragsrückerstattungen mindern die abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge, soweit sie auf die Basisabsicherung entfallen. Die Minderung erfolgt in dem Jahr, in dem Erstattungen zufließen. Die Minderung erfolgt unabhängig

Mietvertrag mit einem Gesellschafter

30. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Mietvertrag mit einem Gesellschafter”

Der BFH hat seine Rechtsprechung bestätigt und entschieden, dass ein Mietvertrag zwischen einer GbR und einem ihrer Gesellschafter steuerrechtlich nicht anzuerkennen ist, wenn und soweit diesem das Grundstück anteilig zuzurechnen ist.

Schadensersatz unterliegt nicht der Umsatzsteuer

30. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Schadensersatz unterliegt nicht der Umsatzsteuer”

Eine Vergütung, die nach Kündigung eines Architektenvertrages gezahlt wird, ist in der Regel nur insoweit als umsatzsteuerpflichtiges Entgelt zu behandeln, als sie auf Leistungsteile entfällt, die schon erbracht worden

Abschreibung nach der Leistung

30. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Abschreibung nach der Leistung”

Die Abschreibung nach der Leistung ist nur bei beweglichen Wirtschaftsgütern möglich und kann beansprucht werden, wenn sie wirtschaftlich begründet ist. Es handelt sich um eine planmäßige Abschreibung, die steuerrechtlich

Mieterabfindung: Zuordnung

24. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Mieterabfindung: Zuordnung”

Zu den Herstellungskosten eines Gebäudes zählen auch Aufwendungen für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die innerhalb von drei Jahren nach der Anschaffung eines Gebäudes durchgeführt werden, wenn die

Elektronische AU ab 2022

24. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Elektronische AU ab 2022”

Bei Erkrankung eines Beschäftigten musste die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) bislang vierfach auf Papier ausgestellt werden. Das Verfahren wird nun sukzessive durch elektronische Meldungen ersetzt. Ab dem 1.1.2022 können und ab

Corona-Krise: Verlängerung von steuerlichen Maßnahmen

24. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Corona-Krise: Verlängerung von steuerlichen Maßnahmen”

Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie gelten die Verwaltungs- und Vollzugserleichterungen für die Jahre 2020 und 2021 weiterhin auch im Jahr 2022. Hierzu zählen im Wesentlichen folgende Maßnahmen:

Spenden: Für alle

Arbeitnehmer: Unentgeltliche Mahlzeiten ab 2022

24. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Arbeitnehmer: Unentgeltliche Mahlzeiten ab 2022”

Mahlzeiten, die ein Arbeitgeber unentgeltlich oder verbilligt arbeitstäglich an die Arbeitnehmer abgibt, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert zu bewerten. Dies gilt auch für Mahlzeiten, die der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer

Kindergeld: Erstausbildung oder Weiterbildung?

17. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Kindergeld: Erstausbildung oder Weiterbildung?”

Eine einheitliche Erstausbildung ist nicht mehr anzunehmen, wenn die von dem Kind aufgenommene Erwerbstätigkeit bei einer Gesamtwürdigung der Verhältnisse bereits die hauptsächliche Tätigkeit bildet und sich die weiteren

Verbraucherschutz als Zweckbetrieb

17. Dezember 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Verbraucherschutz als Zweckbetrieb”

Zu den steuerlich begünstigten gemeinnützigen Zwecken gehört u.a. auch "die Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz". Eine Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz liegt auch dann vor,