Monthly Archives: Mai, 2021

Verein: Steuerbegünstigte Satzungszwecke

28. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Verein: Steuerbegünstigte Satzungszwecke”

Das Finanzamt kann einen Bescheid, mit dem ein Verein als steuerbegünstigt anerkannt wird, nur dann erlassen, wenn die Art der Steuerbegünstigung (”gemeinnützig“, ”mildtätig“ oder ”kirchlich“)

Unterhaltsaufwendungen an studierende Lebensgefährtin

28. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Unterhaltsaufwendungen an studierende Lebensgefährtin”

Unterhaltsleistungen an die Lebensgefährtin sind nicht als außergewöhnliche Belastung nach § 33a Abs. 1 EStG zu berücksichtigen, wenn sie nicht wegen der Unterhaltsleistungen, sondern wegen des Bezugs von BAföG keinen

Verlängerung der Steuererklärungsfristen für 2020 jetzt bestätigt!

28. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Verlängerung der Steuererklärungsfristen für 2020 jetzt bestätigt!”

Die Corona-Pandemie stellt die Angehörigen der steuerberatenden Berufe gegenwärtig weiterhin in besonderer Weise vor zusätzliche Anforderungen. Daher wurden die Ausnahmeregelungen für das Jahr 2019 jetzt durch das „Gesetz

Gesetz zur Bekämpfung der Steuervermeidung

28. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Gesetz zur Bekämpfung der Steuervermeidung”

Der Bundestag hat am 21.5.2021 das Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie (ATAD-Umsetzungsgesetz – ATADUmsG) mit den Änderungen beschlossen, die durch den Finanzausschuss eingefügt worden sind. Mit Artikel 5 des

Umsatzsteuer: Steuerschuld des Leistungsempfängers

21. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Umsatzsteuer: Steuerschuld des Leistungsempfängers”

Wenn ein Unternehmer aus Deutschland einen ausländischen Unternehmer beauftragt, muss er die Umsatzsteuer im Rahmen des Revers-Charge-Verfahrens an sein deutsches Finanzamt zahlen. Das gilt auch dann, wenn es sich ausschließlich um

Hundezüchter als umsatzsteuerliche Unternehmer

21. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Hundezüchter als umsatzsteuerliche Unternehmer”

Lieferungen und sonstigen Leistungen, die ein Unternehmer im Inland gegen Entgelt im Rahmen seines Unternehmens ausführt, unterliegen der Umsatzsteuer. Umsatzsteuerlicher Unternehmer ist, wer eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit

Verlängerung der Steuererklärungsfrist 2020

21. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Verlängerung der Steuererklärungsfrist 2020”

Die Steuerklärungsfrist für das Jahr 2020 endet für Steuerpflichtige, die nicht von einem Steuerberater bzw. einer Steuerberatungsgesellschaft vertreten werden, mit Ablauf des Monats Juli 2021. Für Steuerpflichtige, die von einem

Keine Besteuerung von Scheinrenditen

21. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Keine Besteuerung von Scheinrenditen”

Nach der Rechtsprechung des BFH unterliegen auch Kapitaleinkünfte aus vorgetäuschten Gewinnen im Rahmen eines Schneeballsystems der Besteuerung, wenn der Anleger über diese Gewinne, z. B. durch eine Wiederanlage, verfügen kann und

Kaufpreisaufteilung: Arbeitshilfe der Finanzverwaltung

14. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Kaufpreisaufteilung: Arbeitshilfe der Finanzverwaltung”

Der BFH hatte die bisherige Arbeitsanweisung der Finanzverwaltung zur Kaufpreisaufteilung teilweise verworfen. Nunmehr stellt das BMF die neue Version seiner Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück

Kurzfristige Beschäftigung: Zeitgrenze verlängert

14. Mai 2021 Posted by Wissenswertes 0 thoughts on “Kurzfristige Beschäftigung: Zeitgrenze verlängert”

Bei einer kurzfristigen Beschäftigung ist das Arbeitsentgelt sozialversicherungsfrei (§ 8 Abs. 1 Nr. 2 SGB IV). Eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn sie nicht berufsmäßig mit einem Entgelt von mehr als 450 €