Altersvorsorge: Jetzt vor Altersarmut schützen!

31. Mai 2019 Posted by Allgemein, Brennpunkte, Neuigkeiten 0 thoughts on “Altersvorsorge: Jetzt vor Altersarmut schützen!”

Private Vorsorge ist wichtiger denn je, um den Lebensstandard des Erwerbslebens im Rentenalter halten zu können. Je früher man mit der Altersvorsorge beginnt, desto besser.

Die private Altersvorsorge ist elementarer Baustein des Lebens eines jeden Bürgers. Ohne private Altersvorsorge wird man im Rentenalter kaum genug finanzielle Mittel haben, um seinen heutigen Lebensstandard halten zu können. Manche fallen sogar in die Altersarmut. Wieviel Sie sparen müssen, zeigen wir Ihnen gerne auf.

So viel müssen Sie für das Alter heute sparen müssen, damit Sie in Zukunft keine finanziellen Einschränkungen haben.

Die Prognos AG hat im Auftrag des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft ausgerechnet, welche Sicherungslücke man durch private Vorsorge überbrücken muss (–> hier geht es zur Studie der Prognos AG). Dabei spielt nicht zuletzt auch die derzeitige Niedrigzinsphase eine entscheidende Rolle für das anzusparende Kapital.

In dem Prognos-Modell wird unterstellt, dass jeder Rentenberechtigte das Sparen mit dem 26. Lebensjahr beginnt und zu 85% in Staatsanleihen bzw. 15% in Aktien investiert. Nach Kosten erwartet die Prognos AG im Niedrigzinsumfeld eine jährliche Rendite von 1,4% (für den 60er-Jahrgang) bzw. 0,3% (für die 75er-/90er-Jahrgänge).

Damit müssten die Versicherten des Jahrgangs 1960 eine Sparquote von 2,4%, die des Jahrgangs 1975 eine Sparquote von 6,7% und die des Jahrgangs 1990 eine Sparquote von 8,3% erreichen. Nicht nur das Jüngere also dreimal soviel sparen müssen wie die Älteren; Jüngere zahlen auch einen höheren Rentenbeitragssatz als die Älteren.

Bei uns erhalten Sie Ihre maßgeschneiderte Vermögensplanung!

Maßgeschneiderte Vermögensplanung bedeutet, dass wir von keinem Standardmodell ausgehen, sondern Ihre persönliche Situation berücksichtigen. Dabei spielt das Alter, ab dem Sie für die Rente sparen wollen genauso eine Rolle, wie der persönliche Anlagehorizont, Ihre Risikobereitschaft und Ihre verfügbare Liquidität. Mehr Infos erhalten Sie hier.

Wir beraten Sie über den steuerlichen Tellerrand hinaus! Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihr Steuerberater aus Moers – Andreas Schollmeier.

Kontakt aufnehmen